Zum Inhalt springen

Menschenrechte für Chor und Orchester

2023 wer­den die Men­schen­rech­te 75 Jah­re alt. Zur Fei­er die­ses Jubi­lä­ums ver­tont der Duis­bur­ger Kom­po­nist Axel Chris­ti­an Schul­lz den Text der All­ge­mei­nen Erklä­rung der Men­schen­rech­te für Chor und Orchester.

Logo von 75 years - 75 choirs

Das ent­ste­hen­de Werk heißt „Everyone“, ein neu­es, abend­fül­len­des chor­sym­pho­ni­sches Werk, mit­rei­ßend, ein­gän­gig und mit einem außer­ge­wöhn­li­chen Text: die All­ge­mei­ne Erklä­rung der Menschenrechte.

75-jähriges Jubiläum 2023

Am 10. Dezem­ber 1948 ver­ab­schie­de­te die Gene­ral­ver­samm­lung der Ver­ein­ten Natio­nen die All­ge­mei­ne Erklä­rung der Men­schen­rech­te. Zum 75-jäh­ri­gen Jubi­lä­um wird erst­ma­lig der gesam­te eng­li­sche Wort­laut zum Text eines musi­ka­li­schen Werkes.

2023 sol­len 75 Chö­re an 75 Orten in 75 Kon­zer­ten “Everyone” sin­gen — zur Fei­er der Men­schen­rech­te, die die Welt bes­ser machen, und zur Mah­nung, dass Men­schen­rech­te stets neu erkämpft wer­den müssen.

Kostenlose Noten

Alle Noten des Wer­kes “Everyone” sind für alle kos­ten­los und frei ver­füg­bar (Down­load) erhält­lich. Die Par­ti­tur, der Kla­vier­aus­zug, die Orches­ter­stim­men, das alles darf kopiert und ver­viel­fäl­tigt wer­den. Es ist ein gemein­nüt­zi­ges Pro­jekt der Menschenrechtsbildung.

Mitsingen

Füh­ren auch Sie “Everyone” auf, sin­gen Sie Men­schen­rech­te mit Ihrem Chor, set­zen Sie ein Zei­chen für eine gerech­te­re Welt, bie­ten Sie Ihrem Publi­kum etwas Un-Erhörtes.